Stellenausschreibung Erzieher, Sozialpädagoge und Heilerziehungspfleger (m/w)

Zuletzt aktualisiert:

Die Große Kreisstadt Freital mit knapp 40.000 Einwohnern, unmittelbar an die sächsische Landeshauptstadt Dresden grenzend, ist Träger von insgesamt zehn Einrichtungen mit Krippen- und Kindergartenplätzen sowie sieben Schulhorten.

Für die Betreuung in den Kindertagesstätten der Großen Kreisstadt Freital werden

Erzieher (w/m), Sozialpädagogen (w/m) und Heilerziehungspfleger (w/m)

mit staatlicher Anerkennung für 30 bis 40 Wochenstunden gesucht.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vielfalt pädagogischer Konzepte,
  • moderne Einrichtungen unterschiedlicher Größe mit großzugigen Gärten und moderner Gestaltung der Außenanlagen,
  • Wahlmöglichkeit des Einsatzortes in Krippe, Kindergarten oder Hort im Rahmen des Bedarfs,
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderungen sowie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf Grundlage der einrichtungsbezogenen Weiterbildungskonzepte.

Wir wünschen uns:

  • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern, 
  • gute Kenntnisse des Sächsischen Bildungsplanes,
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Kindern und Eltern sowie deren Lebenssituationen, 
  • das Einbringen eigener pädagogischer Ideen und Vorstellungen sowie 
  • Selbstständigkeit und Flexibilität.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen), die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 201 an die

Große Kreisstadt Freital
Hauptamt
Postfach 1570
01691 Freital

oder per E-Mail an hauptamt@freital.de senden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden gebeten, eine Kopie des Nachweises beizufügen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht übernommen werden können. Sollen wir Ihnen Ihre Unterlagen zurücksenden, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Gern können Sie auf den sonst üblichen Versand in Kunststoffmappen verzichten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden entsprechend den datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt und nach Abschluss des Bewerbungs- und Einstellungsverfahrens vernichtet.
Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten.

Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Einwilligungserklärung zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck hierfür finden Sie auf unserer Internetseite unter www.freital.de/stellenausschreibungen.

Sie suchen weitere Informationen zur Trägerlandschaft in der Stadt Freital, dann schauen Sie doch einfach im Internet unter www.kita.freital.de vorbei.


Sie haben ein tolles Stellenangebot für den „Job der Woche“ anzubieten?

Dann schreiben Sie uns an:
Job@RadioDresden.de

oder rufen Sie uns an:

Thomas Wohlleben
0351 - 500 114

Wir freuen uns auf Ihr Jobangebot.