Zwölfjähriger in Bahn geschlagen - Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

In der Linie 46 hat ein Unbekannter einen Zwölfjährigen geschlagen. Nun sucht die Polizei Zeugen zur Tat.

Der Junge war am Dienstagmorgen gegen 7:45 Uhr in der Straßenbahn in Richtung Zschertnitz unterwegs. Kurz vor der Haltestelle „Wasserwerk Tolkewitz“ war der etwa 14-Jährige Täter auf den Jungen und seinen elfjähirgen Begleiter zugekommen, schlug dem Zwölfjährigen ins Gesicht und verließ die Straßenbahn anschließend. Wohin der Jugendlichen gegangen ist, ist bislang unklar. 

Die Jungen beschrieben den Täter als schlank und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Bekleidet war er mit einer gelben Jacke mit weißen Streifen und einer Jogginghose.

Hinweise zum Vorfall und dem Unbekannten nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.