Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Pirna

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall nahe Pirna sind am Samstagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 19-Jähriger war mit einem 5er BMW von Friedrichswalde-Ottendorf in Richtung Pirna unterwegs. Auf der kurvenreichen Strecke kam der 5er BMW einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, schrammte zunächst mit der Fahrerseite einen Baum. Danach drehte sich das Fahrzeug und stieß mit der Beifahrerseite gegen einen weiteren Baum. Ein Hinterrad wurde abgerissen.

Sowohl der Fahrer als auch die 23-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Ein vorbeifahrender Radfahrer leistete Erste Hilfe. Der Rettungsdienst brachte die beiden in die Uniklinik nach Dresden. Die Polizei nahm den Unfall auf. Die Straße war zeitweise bis Mitternacht gesperrt.

Der Sachschaden wurde auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.