• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

Zwei Brände in Gorbitz

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Samstag nach Gorbitz ausrücken. Auf dem Wölfnitzer Ring brannte es im Keller eines Wohnhauses. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Mehrere Bewohner wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt.

Die Feuerwehr brachte den Brandschutt ins Freie. Das Haus mußte aufgrund der starken Rauchentwicklung belüftet werden, alle Mieter konnten aber zurück in ihre Wohnungen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Zeitgleich brannte auch ein Papiercontainer auf der Robinienstraße. Er wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz gelöscht.