• Foto: Fotolia

Zahl der Grippefälle geht in Sachsen weiter nach oben

Zuletzt aktualisiert:

Hier in Sachsen gibt es immer mehr Grippefälle. Im aktuellen Bericht des Gesundheitsministeriums steht, dass seit Herbst 150 Fälle bei uns registriert worden sind. Allein in der vergangenen Woche sind es mehr als 50 neue gewesen.

Bei einigen Menschen war die Grippe so heftig, dass sie ins Krankenhaus mussten. Die meisten waren nicht geimpft.

Besonders betroffen sind derzeit Kinder im Grundschulalter und Erwachsene zwischen 25 und 44 Jahren.