Wohnmobil-Diebstahl vom Eigentümer vereitelt

Zuletzt aktualisiert:

Am helllichten Tag wollte ein Mann in Dresden-Pieschen ein Wohnmobil stehlen. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war der 63 Jahre alte Deutsche am Sonntagnachmittag in einen VW LT eingebrochen. Das Fahrzeug stand auf einem Grundstück an der Rehelder Straße.

Da es dem mutmaßlichen Dieb nicht gelang, das Wohnmobil zu starten, schob er das Fahrzeug vom Grundstück auf die Straße. Der Eigentümer bemerkte das und rief die Polizei. Der 63-Jährige wurde festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs ermittelt.