• (Bild: Bildungsmarkt Dresden/Symbolbild)

Woche der offenen Unternehmen lädt Schüler zum Schnuppern ein

Zuletzt aktualisiert:

Schüler ab der 7. Klassenstufe können sich ab sofort für die Woche der offenen Unternehmen anmelden. Mitte März öffnen auch in Dresden wieder viele Firmen ihre Türen für den Nachwuchs. Mit dabei sind zum Beispiel Infineon, die Elbeflugzeugwerke und auch SAP.

Die Sächsische Dampfschifffahrt stellt den Beruf des Binnenschiffers und Schloss Wackerbarth den des Winzers vor. Im Hains in Freital erfahren Schüler, was ein Saunameister alles zu tun hat. Aber auch bei der Polizei oder im Gefängnis kann man den Beamten über die Schulter blicken. Daneben stellen sich aber auch viele kleine Betriebe vor. Bei der Aktionswoche können die Schüler in den Arbeitsalltaghineinschnuppern und sich über ihren Traumberuf informieren.

Bis 5. März kann man sich die SCHAU-REIN-Angebote im Internet buchen:

www.bildungsmarkt-sachsen.de/berufsorientierung/schau-rein-sachsen.php