• Ex-Kultusminister Frank Haubitz (Foto: Redaktion)

Wirbel um Abberufung von Kultusminister Haubitz

Zuletzt aktualisiert:

Das neue Kabinett von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat Kritik verursacht. Vor allem die Abberufung des parteilosen Kultusminister und Lehrer Frank Haubitz sorgte für eine Überraschung. Er war nur zwei Monate im Amt. 

Die FDP sieht den Personalwechsel als vertane Chance für einen Neuanfang. Auch die Grünen nannten die Personalie eine Überraschung, zeigten sich aber vor allem enttäuscht das keine neue Ministerin berufen wurde.

Michael Kretschmer hatte am Montag vier neue Minister vorgestellt. Der frührere CDU-Fraktionsvize - der Jurist Christian Piwarz - ist neuer Kultusminister, Matthias Haß neuer Finanzminister, Roland Wöller neuer Innenminister und Oliver Schenk ist ab sofort Chef der Staatskanzlei.