• OB Dirk Hilbert ist stolz mit seiner Stadtgeber des Kongresses zu sein.

Weltgrößter Kongress zur Kriminalprävention in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

In Dresden beginnt am Montag der weltweit größte Jahreskongress für Kriminalprävention. Gut 3000 Teilnehmer tauschen sich u.a. zu Gewalt und Radikalität aus. Zum Kongress werden auch die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey sowie die Bundesjustizministerin Katarina Barley erwartet. 

Auch Dresden, als Ausrichter des diesjährigen Präventionstages, kann mit  vielen eigenen Projekten aufwarten. So in etwa mit dem  Kinderschutzprogramm: Bärenstarker August oder der Zusammenarbeit mit Fanprojekten wie bei Dynamo Dresden.

Ab 17 Uhr findet am Montag im Congress Center eine Kinderuni statt zum Thema: Freundschaft – der Eintritt ist frei.