Neue Sporthalle für die 120. Grundschule in Prohlis fertig

Zuletzt aktualisiert:

Sport frei heißt es wieder bei der 120. Grundschule "Am Gebersbach" in Prohlis. Zusammen mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert wurde die neue Sporthalle am Freitagvormittag eingeweiht. Der Neubau ersetzt die alte Tonnenhalle, die im Mai 2019 abgerissen wurde. Sie war verschlissen und eine Sanierung wäre zu teuer gewesen, so die Stadt. Von Januar 2020 bis Mai 2022 wurde daher eine neue Einfeld-Schulsporthalle mit Pausen- und Sportfreiflächen gebaut.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert: „Insgesamt investierte die Landeshauptstadt Dresden rund 4,85 Millionen Euro in die neue Sporthalle. Das Land Sachsen hat davon eine Million Euro aus dem Förderprogramm ‚Schulische Infrastruktur‘ beigesteuert. Es ist gut, dass wir so viel Geld in die Hand nehmen, denn das ist nicht nur eine Investition in unsere Jugend, sondern auch eine Investition in Teamgeist, Fairness und Gemeinschaft“. 

Die neue Turnhalle ist barrierefrei und hat eine Hallenspielfläche von 25 mal 30 Metern, die mit einem Trennvorhang mittig teilbar ist. Im Obergeschoss befinden sich die Klassenumkleideräume. Die Halle kann außerdem auch für schulische Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen genutzt werden. Im Zuge der Maßnahmen wurden ebenfalls die Sportfreianlagen wurden erneuert. Der Schulgarten mit seinem Pavillon musste dem Hallenneubau weichen und hat einen neuen Platz auf dem Schulgelände bekommen.