• Symbolbild (c) dpa

Waldarbeiter bei Wilsdruff von Baum getroffen und tödlich verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist bei Wilsdruff ein Waldarbeiter ums Leben gekommen. Der 40-Jährige wurde beim Bäumefällen von einem Stamm getroffen. Der Verunglückte hatte selbst noch den Notruf gewählt, wie uns die Polizei sagte. Feuerwehr und Sanitäter eilten in das Waldgebiet und suchten fieberhaft nach dem Mann.

Per Handyortung konnte der 40-Jährige dann schließlich zwischen Blankenstein und Helbigsdorf  gefunden werden. Die Retter befreiten ihn und leisteten noch erste Hilfe. Der Mann war aber so schwer verletzt, dass er noch am Unglücksort starb. Die Kripo untersucht nun,  wie es zu dem tragischen Vorfall kommen konnte.