• (Foto: PR)

VW stellt neues IT-Team in Gläserner Manufaktur zusammen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Der Autokonzern Volkswagen stellt in der Gläsernen Manufaktur ein neues Team mit 22 Mitarbeitern zum «Internet der Dinge» zusammen. Das Smart Production Lab wird sich um die Entwicklung von Softwarelösungen für die vernetzte Fertigung in Fabriken kümmern, teilte der Konzer mit. Das Team
soll im September seine Arbeit aufnehmen. Für den Standort Dresden hätten unter anderem die Vorreiterrolle der TU in der Kommunikationstechnologie sowie die HTW. (mit dpa)