Vorverkauf für die Sonderausstellung „Vermeer“ in der Galerie Alte Meister beginnt

Zuletzt aktualisiert:

Heute beginnt der Ticket-Vorverkauf für die Vermeer – Ausstellungin der Gemäldegalerie Alte Meister. Ab Mitte März wird die Sonderausstellung gezeigt, die für die Staatlichen Kunstsammlungen eine der spektakulärsten Schauen in der Geschichte des Museumsverbundes ist und zugleich die bisher größte Ausstellung über den holländischen Barock Maler Johannes Vermeer in Deutschland. Hochkarätige Leihgaben aus vielen Teilen der Welt kommen in den Alten Meistern zusammen. Im Zentrum der Ausstellung stehen das seit 2017 restaurierte „Brieflesende Mädchen am offenen Fenster“ sowie neun weitere Gemälde Vermeers, die eine enge Beziehung zu diesem Bild haben.

Audio:

Über 40 Werke der holländischen Genremalerei der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, darunter Hauptwerke von Pieter de Hooch, Gerard Dou, Frans van Mieris und Gerard Ter Borch, geben einen Einblick in das künstlerische Umfeld Vermeers.

Die Ausstellung findet vom 19. März bis 27. Juni 2021 im Winckelmann-Forum im Semperbau am Zwinger statt. Aufgrund der coronabedingt eingeschränkten Personenzahl in den Ausstellungsräumen wird es Zeittickets geben. Ab heute können über den Onlineshop, die Museumskassen sowie den Besucherservice der SKD innerhalb der geltenden Öffnungszeiten 100 Tickets pro Stunde erworben werden.