• Symbolbild (Foto: pixabay/annca)

Visionen für die "Nachhaltige Johannstadt 2025" können heute diskutiert werden

Zuletzt aktualisiert:

Wie man ein Stadtteil nachhaltig und klimafreundlich gestalten kann, soll heute ab 14:00 Uhr in der JohannStadthalle diskutiert werden. Zum Stadtteilcafé sind alle eingeladen, die am Projekt "Nachhaltige Johannstadt 2025" interessiert sind.

Wichtigste Themenschwerpunkte sind dabei Wohnen, Mobilität und Konsum/Ernährung. Mit dabei sind u. a. auch die DVB, die Verbraucherzentrale Sachen und der Verein Johannstadt e.V. Auch die Stadt unterstützt das Vorhaben.

Neben Visionen sollen vor allem auch konkrete Vorschläge für die Zukunft gesammelt werden. Anschließend werden nach einer kleinen Stärkung um 18:30 Uhr Kurzfilme von "Stories of Change" gezeigt.

Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung per E-Mail an najo2025@johannstadt.de oder telefonisch unter 0177-2220948. Die Teilnahme ist kostenfrei.