Viertes Klimacamp beginnt am Störmthaler See - Flugverkehr steht im Mittelpunkt

Zuletzt aktualisiert:

Umweltschützer aus ganz Deutschland treffen sich ab Freitag zum vierten Klimacamp am Störmthaler See. Laut den Veranstaltern steht der Flugverkehr in diesem Jahr im Mittelpunkt - konkret geht es auch um den geplanten Ausbau des Flughafen Leipzig/Halle. Die Organisatoren wollen auch auf die starke Lärmbelästigung für Anwohner gerade in der Nacht aufmerksam machen.

Zwölf Tage lang werden Seminare, Kurse und Konzerte zum Thema angeboten. Etwa 500 Teilnehmer werden erwartet, jeder kann teilnehmen. Mehr Infos finden Sie über diesen Link.