Vier Verletzte nach Falschfahrer-Unfall in Pirna

Zuletzt aktualisiert:

Ein Falschfahrer hat in Pirna einen schweren Unfall verursacht. Laut Polizei wollte der 79-jährige BMW-Fahrer am späten Donnerstagnachmittag nach links auf die S172 Richtung Dresden abbiegen. In dem Abschnitt gibt es in jede Richtung zwei Fahrbahnen; getrennt von einem Grünstreifen. Der Senior bog laut Polizei falsch ab und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Renault zusammen.

Der 26 Jahre alte Fahrer, die 28-jährige Beifahrerin und ein anderthalbjähriges Mädchen im Auto wurden verletzt. Auch der Unfallverursacher musste behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von fast 13.000 Euro. Die S172 war in dem Bereich vorübergehend gesperrt.