• Zum Start der Winter­fe­rien fliegen wieder tausende Sachsen in den Süden. (C) Fotolia - Peshkov

Viele Sachsen machen Winterferien in der Sonne

Zuletzt aktualisiert:

Zum Start der Winter­fe­rien fliegen wieder tausende Sachsen in den Süden. So heben an diesem Wochen­ende von unseren beiden Flughäfen mehr als 30 Maschinen in die Sonne ab.

Die meisten Ferienflieger starten am Flughafen Leipzig-Halle. Dort sind es 25. Acht davon gehen ins ägyptische Hurghada, sagte ein Sprecher. Dann folgen unter anderem Istanbul, Gran Canaria und Fuerteventura.

Nicht so trubelig wie in Leipzig wird es am Flughafen Dresden International. Dort heben zum Ferienstart neun Maschinen in Richtung Sonne ab. Beliebtestes Ziel sind die Kanarischen Inseln.