• Bei -10 Grad wurde mit Skidoo und Fährtenhund in der Nacht zu Montag nach der Frau gesucht. (c) Daniel Unger/MSE

Vermisstensuche mit Happy End in Johanngeorgenstadt

Zuletzt aktualisiert:

In Johanngeorgenstadt haben Rettungskräfte und Polizei in der Nacht zu Montag bei Eiseskälte im Wald nach einer vermissten Frau gesucht. Die Demenzkranke war aus einem Pflegeheim verschwunden.

Skifahrer hatten sie an einer Loipe im Wald gesehen. Die Suche mit Skidoo und Fährtenhund blieb erstmal erfolglos.

Nach drei Stunden gab es dann aber doch noch gute Nachrichten: Die Frau war allein wieder ins Pflegeheim zurückgekehrt, dort aber zunächst ins falsche Zimmer gegangen. Pfleger hatten sie da angetroffen.