• Unfall am Montagvormittag auf der Schandauer Straße. (Foto: T. Plunert)

    Unfall am Montagvormittag auf der Schandauer Straße. (Foto: T. Plunert)

Unfall auf der Schandauer Straße

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Schandauer Straße in Dresden-Striesen hat es am Montagvormittag nach einem Unfall Stau und Verzögerungen im DVB-Verkehr gegeben. Eine Seat-Fahrerin, die stadteinwärts unterwegs war, wollte über die Sperrlinie nach links zum Lidl abbiegen, teilte die Polizei mit. Dabei übersah sie offenbar die von hinten anrollenden Bahn der Linie 4. Die Bahn hat das Auto erfasst. Die Autofahrerin wurde verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.