Unfall auf der B101 sorgt für stundenlangen Stau

Zuletzt aktualisiert:

Am Dienstagmittag ist es auf der B101 bei Kleinwaltersdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Informationen geriet ein Laster nach einer Linkskurve ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Auto versuchte auszuweichen und wurde vom LKW in eine Böschung geschoben. Die Zugmaschine stellte sich quer und der Anhänger kippte um. Beide Insassen des Autos und der Trucker blieben unverletzt. Die B101 war wegen des Unfalls und der folgenden Bergungsarbeiten für über drei Stunden gesperrt. Zahlreiche Laster standen im Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.