Unfall auf A4: Kleintransporter kracht auf LKW

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A4 ist am Mittwochmorgen eine Person bei einem Unfall verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei war ein polnischer Kleintransporter zwischen Wilsdruff und Dreieck Nossen auf einen LKW aufgefahren. Der Fahrer des Kleintransporters hatte dabei großes Glück. Trotz des heftigen Aufpralls, bei welchem der Wagen stark beschädigt wurde, kam der Mann mit leichten Verletzungen davon. Er wurde noch vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt.

An dem LKW entstand kein großer Schaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle einspurig vorbei geleitet. Zeitweise bildete sich ein 7 Kilometer langer Stau Richtung Chemnitz. Die weiteren Ermittlungen zu der Unfallursache laufen.