• Auf der A4-Auffahrt Hellerau hatte es am Montagmorgen gekracht. (Foto: Norman Reßler/Blaulichtmeldung Mitteldeutschland)

Unfälle an der A4-Auffahrt Hellerau und bei Grumbach

Zuletzt aktualisiert:

An der A4-Auffahrt Hellerau in Fahrtrichtung Chemnitz ist am Montagmorgen ein Auto im Straßengraben gelandet. Zwei BMW hatten sich beim Auffahren berührt. Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt, es gab aber erheblichen Sachschaden, die Auffahrt war zeitweise gesperrt.

Auto bei Grumbach im Graben gelandet

Zwischen Fördergersdorf und Grumbach hat sich am Montagmorgen ein Auto überschlagen. Der Toyota kam in einer Kurve von der Straße ab und wurde in einen Graben geschleudert. Fahrer und Beifahrerin wurden aus dem Fahrzeug befreit und ins Krankenhaus gebracht. Mindestens ein Insasse wurde schwer verletzt, teilte eine Polizeisprecherin mit.