Umfrage zur Lebensqualität in Dresden gestartet

Zuletzt aktualisiert:

Dresden hat eine Umfrage zur Lebensqualität gestartet. 2.000 Einwohner wurden per Post aufgefordert, daran teilzunehmen. Sie wurden zufällig aus dem Melderegister ausgewählt.

In einem Anschreiben wird erklärt, worum es geht. Außerdem liegt ein Fragebogen bei. Themen sind unter anderem Umwelt, Sicherheit und Bürgerfreundlichkeit. Es besteht auch die Möglichkeit der Online-Teilnahme; die dazu benötigten Zugangsdaten sind ebenfalls im Anschreiben enthalten.

Die Befragung läuft bis November, alle Daten werden anonym ausgewertet. Die Stadt hat damit ein Marktforschungsinstitut beauftragt. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Trotzdem bittet die Landeshauptstadt alle Dresdnerinnen und Dresdner, den Fragebogen auszufüllen.