• (Foto: Symbolbild/Archiv)

Über 2200 Kurzfilme für Filmfest Dresden 2018 eingereicht

Zuletzt aktualisiert:

"Film ab!" heißt es auch kommendes Jahr wieder hier in Dresden. Für das Jubiläumsfilmfest Mitte April wurden über 2.200 Kurzfilme eingereicht. Das sind 200 Streifen mehr als in diesem Jahr. Bewerbungen kamen u.a. aus Frankreich,Spanien, den Färöer-Inseln und Benin. Die besten Filme werden jetzt von einer Jury ausgewählt und zum 30. Filmfest gezeigt. Themenschwerpunkt ist diesmal "Europa".

Weitere Infos zum Programm des 30. Filmfest Dresden gibt es auf www.filmfest-dresden.de/de/