• Kurz vor Vorstel­lungs­be­ginn demons­trierten die Tierschützer gegen deas Zirkus-Gastspiel. (c) Daniel Unger

    Kurz vor Vorstel­lungs­be­ginn demons­trierten die Tierschützer gegen deas Zirkus-Gastspiel. (c) Daniel Unger

Tierschützer protestieren gegen Zirkus-Gastspiel in Schwarzenberg

Zuletzt aktualisiert:

In Schwar­zen­berg hat eine Handvoll Tierschützer am Samstag fried­lich gegen ein Gastspiel vom Zirkus Aeros protes­tiert. Die jungen Leute nennen ihre Gruppie­rung "Animals United". Sie hielten ein Banner mit der Aufschrift „Kein Applaus für Tierquä­ler“.

„Wir wollen auf das Leid der Tiere im Zirkus aufmerksam machen. Denn ich denke, vielen ist es nicht bewusst, was dahinter steckt, dass die Tiere dressiert werden auf eine Art und Weise, die nicht in Ordnung ist", sagte die Sprecherin der Initia­tive, die ihren Namen nicht im Radio hören will.

Die Polizei kontrol­lierte die Personen. Nach einer Stunde löste sich die Spontan­demo ohne Zwischen­fälle auf.

Audio:

Sprecherin der Gruppe