Evakuierungsübung auf dem Theaterkahn

Zuletzt aktualisiert:

Für das Team des Theaterkahns am Terassenufer ist der Mittwoch ein sehr wichtiger Tag. Grund ist eine wichtige Evakuierungsübung am Nachmittag unter den Augen des Bauaufsichtsamts, die über die Zukunft der Spielstätte entscheidet. Für den simulierten Notfall wurden 170 Freiwillige gesucht.

Geprobt werden soll die Evakuierung des Theatersaals über den sogenannten zweiten Rettungsweg: vom Theatersaal über die Bühne durch eine gekennzeichnete Tür über eine Wendeltreppe nach oben ins Freie und dann über den Schiffssteg ans Ufer Die bei dieser Übung ermittelte Zeit bis zur Evakuierung aller Gäste wird darüber entscheiden, ob der THEATERKAHN in naher Zukunft den Spielbetrieb wieder aufnehmen kann.

Audio: