Teenager in Coswig ausgeraubt

Zuletzt aktualisiert:

In Coswig hat ein Unbekannter einen jungen Mann angegriffen und ausgeraubt. Der 18-jährige war Mittwochabend (21:30 Uhr) auf der Karrasstraße unterwegs. Der Unbekannte bedrohte und schlug den Teenager und entriss ihm die Brusttasche.

Der Vater des 18-Jährigen wollte den Angreifer aufhalten, auch er wurde geschlagen und leicht verletzt. Die Opfer beschrieben den Angreifer als Ausländer, sagte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage. Nähere Angaben wurden nicht gemacht, teilte die Sprecherin mit. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Raubes.