Taxifahrer mit Messer bedroht und ausgeraubt

Zuletzt aktualisiert:

In der Nacht zu Mittwoch wurde in Dresden-Naußlitz ein Taxifahrer mit einem Messer bedroht und überfallen. Laut Polizei ließ sich der Täter auf die Wendel-Hipler-Straße fahren. Dort gab er vor Geld für die Fahrt holen zu müssen.

Als der Unbekannte zurück kam, bedrohte er den Taxifahrer mit einem Messer. Anschließend nahm er dem 62-Jährigen eine Geldbörse mit mehreren hundert Euro ab und flüchtete. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt.