• Foto: Fotolia Sandor Jackal

Tankbetrüger schlagen in Sachsen zu

Zuletzt aktualisiert:

Sogenannte Tankbetrüger haben im vergangenen Jahr an Sachsens Tankstellen rund  3 000 mal zugeschlagen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von fast 15 Prozent.

Nach unseren Informationen ist dabei ein Schaden von etwa 175 000 Euro entstanden. Die meisten Fälle wurden laut Landeskriminalamt in Leipzig registriert, die wenigsten im Erzgebirgskreis.

Die Betrüger hatten ihr Auto vollgetankt und fuhren dann weg ohne zu bezahlen.