Tag 8 im Dynamo-Trainingslager - Kreuzer und Möschl im Interview

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Zweitligaprofis von Dynamo Dresden sind am Freitag nach einem freien Tag wieder ins Training eingestiegen im Trainingslager in der Türkei. So stand das Umschaltspiel und das zielstrebige Offensivspiel am Vormittag im Fokus. Moussa Koné und Haris Duljevic mussten die erste Einheit des Tages allerdings mit muskulären Problemen abbrechen.

Am Nachmittag ging es zur zweiten Einheit auf den Rasen. Pressingverhalten und das Spiel gegen den Ball standen diesmal auf dem Plan. Diesmal musste Linus Wahlqvist mit Problemen im Oberschenkel vorzeitig beenden.

Am Mittag war wie immer Medienzeit. Diesmal stellten sich Niklas Kreuzer und Patrick Möschl den Fragen. Beide arbeiten in der Türkei an ihrer Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Audio:

Niklas Kreuzer im Trainingslager in Belek

Patrick Möschl im Trainingslager in Belek