Syrer in Dresden-Gorbitz von Unbekanntem schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

In Gorbitz ist am Montagabend ein 16-jähriger Syrer durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Ein Unbekannter stach nach einem Streit an der Bushaltestelle Amalie Dietrich Platz auf den Jugendlichen ein. Laut Polizei soll es sich hierbei, um einen Südländer handeln. Die Hintergründe des Streits sind noch unklar. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dresden zu melden.