• (Fotos: Redak­tion)

    (Fotos: Redak­tion)

SV Motor Sörnewitz nach Brand auf Spenden angewiesen

Zuletzt aktualisiert:

Der Sport­verein Motor Sörne­witz ist nach dem Brand seines Vereins­hauses weiter auf finan­zi­elle Spenden angewiesen. Von dem Geld sollen vor allem Bälle, Sport­ge­räte und Ausrüs­tungen gekauft werden. Aber auch Technik wie Computer Telefon­an­lage und Kopierer müssen angeschafft werden. Vor zwei Wochen war das Gebäude bis auf die Grund­mauern nieder­ge­brannt.

Das Spenden­konto bei der Sparkasse Meißen:

IBAN: DE80 8505 5000 3253 3298 51 – BIC: SOLADE­S­1MEI

Verwen­dungs­zweck: Spende zur Wieder­auf­nahme des Spiel­be­triebes