Studenten demonstrieren auf dem Theaterplatz

Zuletzt aktualisiert:

Studenten der TU Dresden und HTW demonstrieren heute auf dem Theaterplatz für mehr Hilfen in der Corona-Krise. Die Kredite und Zuschüsse der Bundesregierung seien zu wenig um den Studenten zu helfen, so Paul Senf Sprecher der Sächsischen Studierendenschaft. Deshalb fordert die Sächsische Studierendenschaft vor allem eine Erhöhung der Zuschüsse. Ein weiteres Ziel der Demonstration ist es sächsische Studenten zu mobilisieren auch am 20. Juni bei der großen Demonstration in Berlin mit dabei zu sein.

Die Demonstration beginnt 11:00 Uhr auf dem Theaterplatz. Angemeldet ist die Demonstration bis 13:00 Uhr. Aktuell rechnen die Organisatoren mit rund 20 Teilnehmern.