Störung bei EC-Kartenzahlung in Supermärkten

Zuletzt aktualisiert:

Wer vor dem Feiertag noch Einkaufen muss, sollte besser ausreichen Bargeld mitnehmen. Deutschlandweit gibt es Probleme bei der EC-Kartenzahlung in Supermärkten und anderen Geschäften. Offenbar die erste Störung wurde am Dienstagvormittag von einem Konsum in Dresden per Facebook gemeldet.

Nach Medienberichten sollen nur bestimmte Kartenlesegeräte betroffen sein, welche die Zahlungsdaten zwar auslesen, diese allerdings nicht weiterleiten können. Wie lange die Störung dauert ist noch unklar. Eine Sprecherin von Lidl vermutet Probleme bei einem Software-Update. Beim Geldabheben an Automaten soll es aber keine Probleme geben.