• Foto: Städtebahn Sachsen

Städtebahn fährt vorerst nicht nach Altenberg

Zuletzt aktualisiert:

Die Städtebahn Sachsen fährt vorerst nicht durch das Müglitztal. Seit Donnerstag gibt es Schienenersatzverkehr zwischen Heidenau und Altenberg.

Hintergrund sind umgestürzte Bäume auf der Strecke. Am Dienstag waren drei Züge der Städtebahn mit umgefallenen Bäumen im Gleis zusammengestoßen. Menschen wurden dabei zum Glück nicht verletzt. Aber die Städtebahn stellte aus Sicherheitsgründen den bahnbetrieb vorerst ein.

Zudem erhob die Städtebahn schwere Vorwürfe gegen den Infrastrukturbetreiber DB Netz AG: Die Betriebssicherheit wird nicht mehr gewährleistet“ so Torsten Sewerin, Geschäftsführer der Städtebahn Sachsen GmbH in einer Mitteilung.

Wann der Zugverkehr nach Altenberg wieder zum Rollen kommt, ist ungewiss.Die DB Netz AG hat nach eigenen Angaben die úmgestürzten Bäume beseitigt. Die Städtebahn sieht dennoch Gefahr für die Passagiere und die Lokführer, weil unklar ist, wieviele Bäume noch umsturzgefährdet sind.