• Hier soll der neue Fernbusbahnhof entstehen. Foto: Rocco Reichel

    Hier soll der neue Fernbusbahnhof entstehen. Foto: Rocco Reichel

Stadt verhandelt intensiv mit einem Interessenten für Fernbusbahnhof

Zuletzt aktualisiert:

Die Planungen für den neuen Fernbusbahnhof zwischen Hauptbahnhof und Budapester Straße kommen Schritt für Schritt voran. Für das Projekt mit Fahrradparkhaus und weiteren Gebäuden gibt es insgesamt drei Interessenten.

"Mit einem von ihnen wird derzeit intensiv verhandelt", sagte uns Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. Es sind aber noch viele Fragen zu klären. So müssen zum Beispiel auf dem Gebiet noch Altlasten entsorgt werden. Auch liegt das Areal sehr nah an Schienen der DVB und Gleisen der Deutschen Bahn.

Die Stadt hatte im Herbst 2018 auf der EXPO Real in München für den Fernbusbahnhof geworben. Derzeit drängeln sich die Fernbusse hinter dem Hauptbahnhof. Ein Zustand, den die Stadt dringend beenden will.