• Fotos: Roland Halkasch

    Fotos: Roland Halkasch

Update: Untersuchungen zu tödlichem Verkehrsunfall dauern an

Zuletzt aktualisiert:

Die Untersuchung zu dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Meißner Landstraße dauern an. Das hat ein Polizeisprecher am Freitag mitgeteilt. Inzwischen ist bekannt, dass ein Dresdner Ehepaar am Donnerstag mit dem Pkw unterwegs war. Die 77 Jahre alte Beifahrerin kam bei dem Unfall ums Leben. Der Kleinwagen wollte nach links zur Autobahn 4 Richtung Chemnitz abbiegen. Aus noch unbekannter Ursache stieß er dabei mit einem entgegenkommenden Laster zusammen.

Fahrer und Beifahrerin wurden in dem Wrack eingeklemmt und konnten nur mit schwerem Gerät befreit werden. Während der schwer verletzte 79-Jährige stabilisiert und ins Krankenhaus gebracht werden konnte, kam für seine Frau jede Hilfe zu spät. Wegen der Bergung der Fahrzeuge und der Unfallaufnahme war die Anschlussstelle Wilder Mann über vier Stunden gesperrt.