• (Fotos: T. Plunert)

    (Fotos: T. Plunert)

Schwerer Verkehrsunfall an der Großen Meißner Straße

Zuletzt aktualisiert:

An der Kreuzung Große Meißner Straße in Dresden am Motel One hat es am Mittwochmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Nach ersten Informationen sind zwei Autos zusammengestoßen. Ein Auto krachte gegen eine Litfaßsäule, das andere Auto gegen einen Mast.

Eine Toyotafahrerin ist bei grün von der Kleinen Marienbrücke geradeaus gefahren. In diesem Moment kam der Honda auf der Großen Meißner, der in Richtung Leipziger Straße wollte und offenbar das Rotlicht übersehen hatte.

Drei Menschen sind nach ersten Informationen unseres Reporters vor Ort schwer verletzt worden. Die Feuerwehr rückte an, um einen eingeklemmten Fahrer aus dem Fahrzeug zu befreien. Zum genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei.