Schwelbrand in Mehrfamilienhaus an der Mockritzer Straße

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr musste Sonntagmorgen zu einem Mehrfamilienhaus an der Mockritzer Straße/ Kreischaer Straße im Stadtteil Strehlen ausrücken. Kurz nach Mitternacht war Brandgeruch gemeldet worden. Als die Kameraden eintrafen, bestätigte sich dies. Vor Ort war schnell klar, dass sich der Schwelbrand hinter der Wandverkleidung gebildet hatte. Mehrere Decken und Wände mussten geöffnet werden. Verletzt wurde niemand, allerdings sind aktuell einige Wohnungen nicht bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Auch zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.