• (Foto: Archiv)

Schülergipfel zum 13. Februar geplant

Zuletzt aktualisiert:

Für den diesjährigen Schülergipfel in Vorbereitung auf den 13. Februar in Dresden sind noch Anmeldungen möglich. Etwa 120 Schülerinnen und Schüler können kommenden Mittwoch an dem Treffen in der Dreikönigskirche teilnehmen. Dabei geht es um eine Auseinandersetzung mit dem Thema "Friedfertigkeit". Der geimeinsame Austausch und die gemeinsame Verantwortung für Frieden  in der Stadt sollen dadurch sichtbar werden, so Joachim Klose von der Arbeitsgemeinschaft 13. Februar.

Weitere Informationen gibt es auch beim Stadtschülerrat unter
http://ssr-dresden.de/event/schuelergipfel-2018-friedfertigkeit/