Schüler können neuen Brunnen auf dem Ferdinandplatz mitgestalten

Zuletzt aktualisiert:

Dresdner Schüler haben noch bis Oktober die Chance, die Oberfläche eines Brunnens auf dem Ferdinandplatz mitzugestalten. Der Brunnen soll künftig im Mittelpunkt des Platzes vor dem neuen Verwaltungszentrum stehen. Geplant ist eine runde Form aus hellem Naturstein. Im Rahmen des Wettbewerbes "Dein Motiv für unsere Stadt" sind die Schüler gefragt, ein Design anzufertigen, welches dann als Mosaik in den Boden eingearbeitet wird.

Eine Jury kürt von allen Vorschlägen einen Gewinner, dessen Motiv dann in dem Brunnen realisiert wird. Aber auch weitere Preise winken. Für die besten drei Motive gibt es Gutscheine für Boulderhalle, Kletterwald und Kino. Die Entwürfe müssen bis spätestens Freitag, 7. Oktober, im Zentrum für Baukultur Sachsen (ZfBK) im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, Eingang über Galeriestraße, abgegeben werden. Mitmachen können Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren. Der Sieger wird am 12. November im Rahmen einer Finissage gekürt. Mehr Informationen gibt es auf dresden.de/brunnen-wettbewerb.