• Foto: Daniel Unger

Schnee und Eis sorgen für Verkehrsprobleme in Westsachsen

Zuletzt aktualisiert:

Schnee und Eisglätte sorgten auf den Straßen im Südwesten Sachsens am Mittwochmorgen für massive Probleme. Besonders betroffen war die die A 4 westlich von Chemnitz. Dort rutschten gleich zwei LKW zwischen Wüstenbrand und Hohenstein-Ernstthal in den Graben.

Die Autobahn war in Richtung Erfurt für mehrere Stunden gesperrt. Außerdem ging es auf der A 72 und den Bundesstraßen um Zwickau wegen Glatteis nur langsam voran.