Schmalspurbahnen werden zu fahrenden Bibliotheken

Zuletzt aktualisiert:

Die Züge der Lößnitzgrund- und der Weißeritztalbahn verwandeln sich jetzt in den Winterferien in kleine fahrende Bibliotheken. In den Schmalspurbahnen liegen Bücher aus - zum schmökern, lesen und tauschen. Wie die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mitteilte, dürfen Leseratten das Buch gern zu Hause weiterlesen, wenn sie im Gegenzug ein eigenes altes Lieblingsbuch für andere Fahrgäste hinterlassen.