Saison-Aus für Dynamo-Kapitän

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo-Kapitän Sebastian Mai fällt bis zum Saisonende aus. Grund ist eine Innenbandverletzung in seinem linken Knie. Der 27-jährige hat sich die Verletzung am Samstag beim 2:0-Auswärtssieg in Lotte gegen den KFC Uerdingen zugezogen. Das ergab die MRT-Untersuchung im Uniklinikum.

„Leider kann ich der Mannschaft aufgrund meiner Verletzung vorerst nicht mehr auf dem Platz helfen. Ich werde die Jungs aber neben dem Feld mit vollem Einsatz weiter unterstützen, damit wir unser gemeinsames Ziel erreichen“, erklärte Mai.

Im Dezember erlitt der 27-jährige Innenverteidiger bereits eine ähnliche Verletzung, ebenfalls im Spiel gegen den KFC Uerdingen.  Mai stand in der laufenden Saison 25 Mal in der 3. Liga auf dem Platz und erzielte dabei ein Tor.