Sachsenforst baut Wald weiter um

Zuletzt aktualisiert:

Nächstes Jahr will Sachsenforst den Waldumbau vorantreiben. Renke Coordes von Sachsenforst hat uns gesagt, dass es zu viele Fichten im Freistaat gibt. Darum werden Weißtannen, Rotbuchen und Eichen gepflanzt.

1.300 Hektar Wald sollen so umgestaltet werden - eine Fläche so groß wie 1.800 Fußballfelder. Mischwälder halten den Klimawandel und die häufigeren Stürme nämlich besser aus als Monokulturen. Nächstes Jahr werden 10 neue Forstreviere gebildet und mehr Mitarbeiter für den Waldumbau abgestellt.