• Foto: Fotolia Animaflora

Sachsen sollten Gartenlauben besser sichern

Zuletzt aktualisiert:

Nach zahlreichen Laubeneinbrüchen hier in Sachsen rät die Polizei die Lauben noch besser zu sichern.

So sollten beispielsweise Gartengeräte und Werkzeuge weggeschlossen werden, damit diese nicht als Einbruchswerkzeuge genutzt werden können. Auch sollten Sicherheitsschlösser angebracht werden.

Erst vor einigen Tagen war unter anderem in Pöhl im Vogtland und in Werdau Lauben und Schuppen aufgebrochen worden.

Pro Jahr wird hier bei uns in etwa 10 000 Gartenlauben eingebrochen. Der Schaden liegt immer so bei rund 2 Millionen Euro.