Riesen-Party – Dresdner Stadtfest

Zuletzt aktualisiert:

Das Dresdner Stadtfest geht in die 21. Runde und erwartet in diesem Jahr 550.000 Besucher. Am dritten Augustwochenende werden über 1.000 große und kleine Künstler mitmachen.

Bereits seit Anfang der Woche ist eine der Hauptattraktionen des Stadtfestes aufgebaut. Auf dem Postplatz dreht sich in diesem Jahr erstmals ein gigantisches Riesenrad. Das 55 Meter hohe „Wheel of Vision“ ist mit 42 gläsernen und klimatisierten Kabinen ausgestattet und bietet so einen weitläufigen Blick über die Stadt, auch bei schlechtem Wetter. Über das Stadtfest hinaus dreht sich das Riesenrad noch bis zum 13. Oktober.

Unterhalb der Marienbrücke schlagen Gaukler und Ritter ihr Mittelalterlager auf. Vor dem Landtag präsentieren sich bis Sonntag wieder Polizei, Bundeswehr, Zoll, Feuerwehr und Co. bei der Blaulichtmeile vor dem Landtag. Besucher können unter anderem einen Geschicklichkeitsparcours der Bundeswehr absolvieren oder einen Blick in Polizeifahrzeuge werfen. Kleine Spürnasen können sich bei der Polizei ihren Kinderkommissar-Ausweis abholen und Erinnerungsfotos schießen. Außerdem wird es am Samstag und Sonntag wieder Sonderführungen durch den Landtag geben.

Beim Dresdner Stadtfest geht es am Sonntag dann in den Endspurt. Traditionell startet um 15 Uhr wieder die Babyparade durch die Innenstadt. Etwa 500 Kinderwagen mit Eltern, Tanten und Onkeln, Großeltern und Geschwistern werden erwartet. In diesem Jahr startet die Parade mit Spielmannszug an der Bühne am Theaterplatz und führt vorbei am Taschenbergpalais zum Altmarkt. Dort wird es dann ein Programm für Kinder geben. Bob- und Skisimulator, Fotobox, aber auch Soccer Bowling können ausprobiert werden. Beim Entencup schiwmmen ab 15.15 Uhr 7.000 Quietscheenten für den guten Zweck auf der Elbe um die Wette.

Am Sonntagabend wird es dann wieder das große Höhenfeuerwerk zum feierlichen Abschluss geben.

Der Verkehrsverbund Oberelbe und die Dresdner Verkehrsbetriebe haben ihren Takt verstärkt. Weitere Informationen dazu, finden Sie auch weiter unten im Artikel unter "Die Infos rund um das Stadtfest in Dresden".

Li. 1, 2, 3, 4, 7, 9, 12, 48, EV 4, EV 7, 62, 75 und F17 (Fähre) ab morgen, 08:00 Uhr bis 19.08.2019, 04:00 Uhr Verstärkerleistungen und Einschränkungen zum Stadtfest 2019: https://t.co/597bXKpxk7 /ch

— DVB AG (@DVBAG) August 15, 2019

Die Programm-Highlights der Redaktion

 

Sonntag

Blaulichtmeile vor dem Landtag – 10 bis 22.30 Uhr
- Führungen durch den Landtag – 10 bis 18.30 Uhr
12. Dresdner Entencup am Königsufer – 15.15 Uhr
Babyparade durch die Stadt ab Theaterplatz – Start 15 Uhr
Abschlusskonzert mit der Dresdner Philharmonie auf dem Theaterplatz – 20.50 Uhr
Abschlussfeuerwerk – 22 Uhr

Das komplette Programm finden Sie hier.

So sieht der Aufbau des Riesenrades im Zeitraffer aus

Die Infos rund um das Stadtfest in Dresden

1. Wann findet das Stadtfest in Dresden statt?

Freitag, 16.08.19 von 18 bis 2 Uhr
Samstag, 17.08.19 von 11 bis 2 Uhr
Sonntag, 18.08.19 von 11 bis 22.30 Uhr

 

2. Wo wird das Stadtfest gefeiert?

Das Gelände erstreckt sich vom Altmarkt bis zum Volksfestgelände an der Ostra-Allee

 

3. Wie fahren die Öffentlichen Verkehrsmittel zum Dresden Stadtfest?

Die DVB hat den Takt auf einigen Linien verstärkt oder verlängert. Auch der Nachtverkehr ist erweitert worden. Am Postplatz und Pirnaischer Platz werden zum Stadtfestwochenende vermehrt Bahnen und Busse fahren.

Auch der VVO stellt zusätzliche S-Bahnen nach Meißen und Pirna. Die letzten S-Bahnen nach Meißen fahren um 0.30 Uhr und 1 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof. Nach Pirna geht es letztmalig um 1.29 Uhr und 1.59 Uhr.

Die Nachtbuslinien von Dresden nach Dippoldiswalde, Freital, Heidenau, Meißen, Ottendorf-Okrilla, Pirna Radeburg, Radeberg, und Wilsdruff und fahren abgestimmt auf die Postplatztreffen der Straßenbahnen um 1.15 Uhr und 2.45 Uhr.

Aktuelle Informationen werden auf der Seite der DVB, des VVO und auf den Aushängen an den Haltestellen veröffentlicht.

 

4. Was darf auf das Festgelände mitgenommen werden?

Auf dem Dresdner Stadtfest gilt ein Glasflaschenverbot. Deshalb sind auch in diesem Jahr Glasflaschen auf und um Augustusstraße, Theaterplatz, Terrassenufer, sowie Schloßplatz nicht erlaubt.

E-Roller sind vom 14.08. bis 19.08.19 unter anderem auf dem Postplatz, Neumarkt und Theaterplatz verboten.

Auszüge aus der Mitteilung der Stadt:

      Durch den Veranstalter wurde angezeigt, dass E.Scooter, die
      insbesondere am Postplatz, Neumarkt, Theaterplatz aufgestellt sind,
      den Aufbau des Stadtfestes und auch dessen Durchführung stören, da
      sie z. B. an Stellen stehen, wo Bühnen oder andere Aufbauten
      vorgesehen sind.

      Wir haben deshalb  die Firma Lime-Bike Germany GmbH  gebeten, über
      das Stadtfest am kommenden Wochenende (zzgl. Aufbau und Abbau) keine
      E-Scooter auf Flächen auszubringen oder abzustellen, die für das
      Stadtfest benötigt werden. Das umfasst den Zeitraum vom 14. August
      2019,16 Uhr, bis 19. August 2019,18 Uhr.
      Wir beziehen uns dabei auf die Regelung in Ziffer 5.5 Abs. 2 der
      Kooperationsvereinbarung. Danach hat der Anbieter/die Anbieterin bei
      temporären Nutzungen des öffentlichen Straßenraumes, wie zum Beispiel
      Bau- und Arbeitsstellen, Versammlungen, Veranstaltungen oder
      ähnliches, erforderliche Bereiche freizuhalten und der Aufforderung
      der Stadt oder der öffentlichen Ver- und Entsorgungsunternehmen
      unverzüglich Folge zu leisten.

 

5. Wo finde ich Park&Ride-Parkplätze (PR)

Unter anderem hier:

Von der A4 aus
P+R Dresden-Kaditz
(von dort aus weiter mit der Straßenbahnlinie 9 Richtung Prohlis bis Lennéplatz)

Von der A17 aus
Park and Ride Pennrich
P+R Gompitz
(von dort aus weiter mit der Straßenbahnlinie 7 Richtung Weixdorf bis Hauptbahnhof)

Park and Ride Industriegelände Königsbrücker Straße oder im Ostragehege

Von der Flutrinne am Messegelände fahren kostenfreien Shuttlebussen bis aufs Festgelände.

 

6. Straßensperrungen zum Dresdner Stadtfest

Zum Dresden Stadtfest gelten Halte- und Durchfahrtverbote in folgenden Bereichen:
 

• Sperrung des Parkplatzes Volksfestgelände vom 12.08.19, 8.00 Uhr, bis 20.08.19, 22.00 Uhr

• Halteverbot Theaterplatz entlang Opernvorplatz vom 13.08.19, 8.00 Uhr bis 19.08.19, 12.00 Uhr

• Sperrung des PKW-Parkplatzes unter der Carolabrücke vom 14.08.19, 8.00 Uhr, bis 19.08.19, 12.00 Uhr

• Halteverbot Terrassenufer Auffahrt Richtung Schloßplatz vom 15.08.19, 08.00 Uhr bis 19.08.19, 12.00 Uhr  

• Halteverbot Am Zwingerteich beidseitig vom 15.08.19, 8.00 Uhr bis 19.08.19, 12.00 Uhr

• Halteverbote gegenüber „Italienisches Dörfchen“ vom 15.08.19, 08.00 Uhr bis 19.08.19, 12.00 Uhr

• Halteverbot Galeriestraße beidseitig vom 15.08.19, 8.00 Uhr bis 19.08.19, 12.00 Uhr

 

Folgende Straßen und Parkplatze sind gesperrt:
 

• Sperrung der Zufahrtstraßen am Theaterplatz in Richtung Oper vom 13.08.2019, 8.00 Uhr bis 19.08.2019 12.00 Uhr

• Sperrung Sophienstraße (ab Kleine Brüdergasse) und Theaterplatz vom 15.08.2019, 8.00 Uhr bis 19.08.2019, 18.00 Uhr

• Sperrung Terrassenufer ab Steinstraße komplett bis Devrientstraße sowie der Kreuzung zur Kleinen Packhofstraße vom 15.08.2019, 08.00 Uhr bis 19.08.2019, 12.00 Uhr

• Sperrung Schloßstraße vom 15.08.2019, 8.00 Uhr bis 19.08.2019, 12.00 Uhr

• Sperrung Seestraße/Altmarkt vom 15.08.2019, 8.00 Uhr, bis 19.08.2019, 12.00 Uhr

• Sperrung Kleine Kirchgasse vom 15.08.2019, 8.00 Uhr, bis 19.08.2019, 12.00 Uhr

• Sperrung des Parkplatzes Schießgasse und des Busparkplatzes unter der Carolabrücke sowie des Parkplatzes Budapester Str. 7 - Parking vom 15.08.2019, 8.00 Uhr, bis 19.08.2019, 12.00 Uhr

Die Augustusbrücke wird wärhrend des Abschlussfeuerwerkes am Sonntag, 18.08. von ca. 21:30 bis 22:20 Uhr komplett gesperrt.