• (Foto: T. Plunert)

    (Foto: T. Plunert)

Raubüberfall auf Spätshop an Grunaer Straße gescheitert

Zuletzt aktualisiert:

Ein versuchter Raubüberfall in der Pirnaische Vorstadt ist in der Nacht zu Montag gescheitert. Ein Unbekannter hat kurz vor Mitternacht versucht einen Spätshop an der Grunaer Straße zu berauben.

Der Täter betrat das Geschäft, bedrohte einen Angestellten (36) mit einem Küchenmesser und forderte das Geld aus der Kasse. Der 36-Jährige Verkäufer ging darauf nicht ein, rannte aus dem Laden und verständigte die Polizei.

Die alarmierten Beamten konnten den Täter trotz Fahndung nicht mehr feststellen. Geraubt wurde nichts.

Mitteilung der Dresdner Polizei

Versuchter Raub

Zeit:     07.07.2019, 23.30 Uhr
Ort:      Dresden-Pirnaische Vorstadt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Montag versucht einen Spätshop an der Grunaer Straße zu berauben.

Der Täter betrat das Geschäft, bedrohte einen Angestellten (36) mit einem Küchenmesser und forderte das Geld aus der Kasse. Der 36-Jährige flüchtete aus dem Laden und verständigte die Polizei. Die alarmierten Beamten konnten den Täter trotz Fahndung nicht mehr feststellen. Geraubt wurde nichts.