• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

Radlader brennt in Moritzburg aus

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Schlossalle in Moritzburg ist am Dienstag ein Fahrzeug ausgebrannt. Gegen 14.30 Uhr auf war ein Radlader während der Fahrt in Brand geraten. Zuvor hatte die Landmaschine Betriebsstoffe verloren und eine längere Ölspur gezogen. Der Fahrer konnte sich aber noch rechtzeitig unverletzt aus dem Wagen retten.

Als die Freiwillige Feuerwehr Moritzburg eintraf, stand der Radlader in Flammen. Mit zwei Strahlrohren, Wasser und Schaum löschten die Kameraden den Brand.

Am Radlader entstand Totalschaden. Die Schloßallee war während der Löscharbeiten gesperrt.