Radebeuler Kasperiade auf September verschoben

Zuletzt aktualisiert:

Die 34. Radebeuler Kasperiade wird im September veranstaltet. Ursprünglich sollte das traditionelle Puppentheaterfest, wie die Jahre zuvor, im Juni stattfinden. Da eine verlässliche Planung aber nicht möglich ist, hat das Kulturamt Radebeul entschieden die Kasperiade am 11. und 12. September zu veranstalten.

Zwischen Radebeuler Kultur-Bahnhof und Hauptstraße nehmen dann Puppenspieler aus ganz Deutschland ihre Zuschauer in eine Welt voller Märchen und Fantasie. Vom traditionellen Marionettentheater bis hin zum Figurentheater wird die ganze Bandbreite des Puppenspiels präsentiert.

Fernab der Bühnen gibt es für Kinder jede Menge zu erleben und zu entdecken. Ein Karussell dreht seine Runden, auf der Bewegungsbaustelle kann ausgelassen herumgetollt werden und die Outlaw Feuerwehr lädt zu Fahrten im echten Feuerwehrauto ein.